Willkommen

In den letzten Wochen haben wir überlegt, diskutiert und geplant wie eine Ausbildungsmesse „Live“ gelingen kann. Wir haben ein ausführliches Hygienekonzept erstellt und wollten es dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt zur Genehmigung vorzulegen. Doch nun überschlagen sich die Ereignisse, die uns dazu zwingen umzuplanen und einen anderen Weg zu gehen. Zu unserem größten Bedauern mussten wir die geplante Ausbildungsmesse für den 18.02.2021 absagen. Diese Entscheidung ist uns alles andere als leichtgefallen, wir möchten aber trotzdem dafür sorgen, dass unsere Ausbildungsmesse Sossenheim im kommenden Jahr stattfinden wird.

Dafür haben wir die Ausbildungsmesse in den Frühsommer gelegt und auf

Donnerstag, den 10.06.2021 datiert.

Des Weiteren haben wir 2 Möglichkeiten in Betracht gezogen, die es möglich machen und die Ausbildungsmesse „Live“ stattfinden kann. Entweder im Gebäude der Saalbau Sossenheim oder auf dem Kerbeplatz des Stadtteils unter freien Himmel. Auch hier werden wir, wie immer, alles unternehmen, damit Sie sich sicher und wohl fühlen.

Ein Hinweis für Unternehmen, Betriebe und Institutionen, die gerne 2021 an der Ausbildungsmesse Sossenheim teilnehmen möchten.

Sie haben Interesse teilzunehmen? Dann sprechen Sie uns doch an. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Unternehmen, Betriebe und Institutionen finden Sie hier.

Ein Anruf, der sich sicherlich auch für Ihr Unternehmen oder Betrieb lohnt.

Ihr Organisationsteam der Ausbildungsmesse Sossenheim


Die Ausbildungsmesse Sossenheim ist eine nicht kommerzielle Veranstaltung in Kooperation von:

  • JUGENDBÜRO IMPULS – Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main
  • JUGENDHAUS SOSSENHEIM – Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit, Frankfurt am Main
  • OMO – Zentrum für Weiterbildung gGmbH, Frankfurt am Main
  • gjb – Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V., Frankfurt am Main

Hintergrundbild: Herausgegeben vom Amt für Kommunikation und Stadtmarketing der Stadt Frankfurt,
Römerberg 32, 60311 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 212 41378, Fax: 069 / 212 37763