Willkommen

Einladung zur Ausbildungsmesse Sossenheim 2023

10 Jahre Ausbildungsmesse Sossenheim

Dank der zahlreichen Unterstützung in den vergangenen 10 Jahren ist die Ausbildungsmesse Sossenheim ein erfolgreiches, etabliertes und wichtiges Projekt im Stadtteil Sossenheim. Als regionalbezogenes, niedrigschwelliges Angebot hat sich unsere Ausbildungsmesse seit Beginn als sinnvoll und notwendig erwiesen. Auch wenn es uns im vergangenen Jahr nicht gelungen ist, möchten wir im 10. Jahr mit Ihnen einen erneuten Versuch starten die Ausbildungsmesse Sossenheim durchzuführen.

Vor diesem Hintergrund ist es uns eine Freude, Sie in 2023 zu unserer Sossenheimer Ausbildungsmesse einladen zu dürfen, die im kommenden Jahr

am 23.02.2023 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

stattfinden wird.

Wie in den vergangenen Jahren werden wir Haupt- und Realschulen sowie Fachoberschulen und Gymnasien kontaktieren und auf unsere Ausbildungsmesse aufmerksam gemacht.

Im Rahmen der Ausbildungsmesse können sich junge Menschen und Unternehmen ungezwungen begegnen, kennenlernen und einen ersten persönlichen Eindruck voneinander gewinnen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie mit Ihrem Unternehmen bei der Sossenheimer Ausbildungsmesse 2023 vertreten sind und damit große Vielfalt von Berufen und Ausbildungsmöglichkeiten präsentieren werden.

Für Ihre Teilnahme erheben wir eine kleine Servicepauschale von 50.- Euro.

Insgesamt werden ca. 28 Standplätze zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und hoffen sehr auf Ihre Unterstützung und Teilnahme in 2023. Selbstverständlich stehen wir Ihnen sehr gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung:

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Organisationsteam der Ausbildungsmesse Sossenheim


Die Ausbildungsmesse Sossenheim ist eine nicht kommerzielle Veranstaltung in Kooperation von:

  • JUGENDBÜRO IMPULS – Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main
  • JUGENDHAUS SOSSENHEIM – Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit, Frankfurt am Main
  • OMO – Zentrum für Weiterbildung gGmbH, Frankfurt am Main
  • gjb – Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V., Frankfurt am Main

Hintergrundbild: Herausgegeben vom Amt für Kommunikation und Stadtmarketing der Stadt Frankfurt,
Römerberg 32, 60311 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 212 41378, Fax: 069 / 212 37763